Für die autonome Ortung und Navigation sind drei Technologien erforderlich:

2021-09-01

(1) Echtzeit-Positionierung (Lokalisierung). Derzeit kann die Genauigkeit von GPS nur einen halben Meter erreichen, und die Aktualisierungsfrequenz der Echtzeitpositionierung ist sehr schnell und erfordert 10 Mal pro Sekunde, was von der GPS-Positionierungstechnologie nicht erreicht werden kann. Die Positionierung umfasst die relative Positionierung und die absolute Positionierung: Die relative Positionierung beruht hauptsächlich auf internen propriozeptiven Sensoren wie Kilometerzählern, Gyroskopen usw der Roboter, auch bekannt als Dead Reckoning (DR); Die absolute Positionsbestimmung verwendet hauptsächlich aktive oder passive Identifikation, Kartenabgleich, GPS oder Navigationsbaken zur Positionsbestimmung. Zu den Positionsberechnungsmethoden gehören Triangulation, trilaterale Messung und Modellvergleichsalgorithmen.
(2) Zuordnung. Das Navigationsfeld wird von einer engagierten Person gezeichnet, aber die Echtzeitänderungen des Hauses bestimmen, dass der Kehrroboter Bilder ohne manuelles Eingreifen selbstständig zeichnen muss.
(3) Wegeplanung. Die vom Roboter gezeichnete Karte kann in alle Richtungen fahren, daher beinhaltet seine Bahnplanung auch die Hindernisvermeidung und das direkte Regelverhalten. Der Navigator wird von Menschen bestimmt und der Roboter wird von Algorithmen bestimmt, also ist der Algorithmus die Bahnplanung.
OTA Roboter-Staubsaugerist Ihre gute Wahl.